Ernährungs­therapie & Ernährungs­beratung

Die ErnährungstherapeutInnen vom HealthActive sind zertifiziert und von allen Krankenkassen anerkannt…

Sowohl bei einer Ernährungsberatung als auch bei einer (Diättherapie)Ernährungstherapie wird rund um das Thema Ernährung informiert. Beide haben das Ziel, die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern, und ernährungsbedingte Krankheiten zu vermeiden oder positiv zu beeinflussen.

Während sich die Ernährungsberatung vor allem an gesunde Menschen richtet, unterstützt die (Diät-)Ernährungstherapie Menschen mit einer ernährungsbedingten Erkrankung. In ihren Methoden lassen sich Ernährungsberatung und -therapie nicht immer klar voneinander abgrenzen – deshalb wird beides oft vereinfachend als „Ernährungsberatung“ bezeichnet.

Ernährungstherapie (auch Diättherapie genannt, weil eine bestimmte Diät, je nach Erkrankung verschrieben wird. Diät als bestimmte Ernährungsform, nicht (unbedingt) als Mittel zum Abnehmen.)

Folgende Schwerpunkte werden im HealthActive in der Ernährungstherapie und Beratung behandelt: 

Eine Ernährungstherapie kann bei verschiedenen Krankheiten den Verlauf günstig beeinflussen und die Genesung unterstützen. In manchen Fällen ist eine spezielle Diät sogar der zentrale Kern der Behandlung.

 

Eine Ernährungstherapie richtet sich an erkrankte 

Menschen. Sie soll die Behandlung ernährungsbedingter Krankheiten ergänzen oder krankheitsbedingte Ernährungsprobleme lindern. Sie soll die Behandlung ernährungsbedingter oder ernährungstherapeutisch behandelbarer Erkrankungen ergänzen oder auch krankheitsbedingte Ernährungsprobleme lindern. 

 

Ziel der Ernährungstherapie ist es, die Grunderkrankung positiv zu beeinflussen und ihr Fortschreiten zu stoppen oder hinauszuzögern. Sie soll zudem helfen, Beschwerden zu lindern oder den Medikamentenbedarf zu verringern und so Ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu steigern. 

 

Die Ernährungstherapie unterstützt dabei, den Zusammenhang zwischen Ihrer Ernährung und der Behandlung zu verstehen, Essgewohnheiten umzustellen und die neue Ernährungsweise selbstständig beizubehalten.

Ernährungsberatung

Vorbeugende Maßnahmen…

Eine professionelle Ernährungsberatung steigert ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit. Die individuelle Anpassung und Optimierung Ihrer Essgewohnheiten wirkt sich stark positiv auf Ihre Gesundheit und Vitalität aus. Unsere zertifizierten ErnährungsberaterInnen erarbeiten mit Ihnen individuelle Konzepte, die sich leicht in Ihren Alltag einbauen lassen. Wir konzipieren Ernährungsempfehlungen und Ernährungspläne für eine bedarfsgerechte Ernährung in allen Lebenslagen. Die Kosten der Ernährungsberatung tragen sie nicht alleine. Die Krankenkassen bezuschussen unsere Präventionsleistungen zur Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für richtige Ernährung und Ernährungsumstellung. Steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit. Mit einer optimierten Ernährung bei Sport (Leistungssport) erreichen sie Trainingsziele schneller und helfen Ihrem Körper  bei zusätzlicher Belastung. Eine bedarfsgerechte Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit ist sinnvoll, um Ihren Nährstoffbedarf und den Ihres Kindes zu sichern. Unsere Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche ist wichtig, um schon früh einer Fehlernährung, Krankheiten sowie Übergewicht entgegenzuwirken. Kinder? Ebenso relevant ist bedarfsgerechte  Ernährung in den Wechseljahren und im Alter. Bleiben sie fit und vital und beugen Sie Krankheiten vor. Auch für den Alltag stehen wir Ihnen und Ihrer Familie mit Anregungen zu gesunder Ernährung, Rezepten, Einkaufstipps und Essensplänen zur Verfügung.

Neu: Ernährungsberatung für vegetarische und vegane Ernährung

Schmerz und Ernährung

Die Ernährungstherapie hat in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung im Rahmen von Schmerzerkrankungen gewonnen und wird auch in der Rheumatologie und bei chronischen Schmerzen mehr beachtet. Die Wirkung von Nährstoffen und der Ernährungsumstellung ist in Studien belegt

Die Stille Entzündung (silent inflammation)…

Als ein wichtiger Aspekt bei Schmerzerkrankungen wurde in letzter Zeit die „Stille Entzündung“ (englisch: silent inflammation) erkannt. Hierunter versteht man eine im Körper ablaufende Entzündung, die zwar im  Blut technisch messbar ist, aber nicht immer zu den entzündungs-typischen Beschwerden führt – Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz. Man beschreibt diese Entzündung als „unterschwellig“.  Fettgewebe gibt solche entzündlichen Botenstoffe zum Beispiel ins Blut ab.

 

Oxidativer Stress…

Hierunter sind Stoffwechselvorgänge im Körper gemeint, die Körperzellen und letztlich das Gewebe schädigen. Substanzen, die gegen diesen Stress wirken, nennt man „antioxidativ“. Dieser oxidative Stress entsteht über freie Radikale, die über Stoffwechselvorgänge die Schäden an Zellwänden und anderen Körperstrukturen auslösen.

 

Die Darmflora…

Als Darmflora werden die Bakterien innerhalb des Darms bezeichnet. Diese reagieren auf die Ernährung und Umwelteinflüsse. Die Darmflora hat Wirkung auf die menschlichen Darmzellen und über den Darm auch auf den gesamten Menschen.

Die Ernährung wirkt nun unter anderem über diese Darmbakterien und auf Strukturen und Vorgänge des Darms. Hierüber kann mittels einer vollwertigen und entzündungshemmenden Ernährung auf Schmerzerkrankungen eingewirkt werden, und zwar sowohl auf die entzündlichen Schmerzerkrankungen – wie der bei der Gichterkrankung, der entzündlichen Gelenkserkrankung (z. B. die rheumatoide Arthritis), den Kollagenosen (Entzündungen im Bindegewebe) – wie auf Verschleiß (Arthrose) und anderen Schmerzerkrankungen.

Kosten der Ernährungs-Therapie und Beratung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt eine wichtige Rolle für das allgemeine Wohlbefinden. Unsere qualifizierten ErnährungstherapeutInnen helfen Ihnen dabei, die für Sie richtige Ernährungsweise zu identifizieren und – auf Wunsch – einen Ernährungsplan zu erstellen, der Ihre Stoffwechsellage, mögliche Vorerkrankungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie Ihre Lebensumstände berücksichtigt. Wie viel ein Ernährungsberater für seine Leistungen berechnet, hängt von folgenden Faktoren ab.

Leistungsumfang

Je nach Bedarf bieten wir auch eine individuelle Stoffwechselanalyse und die Durchführung von Labortests an. Der Umfang und das Leistungsspektrum der Beratung dient unseren ErnährungstherapeutInnen als Grundlage für Ihre Preisbestimmung. Nach einer umfassenden Ernährungsanamnese während Ihres Erstgesprächs und in vielen Fällen auch durch Analyse eines im Anschluss von Ihnen geführten Ernährungsprotokolls, kann Ihr Ernährungstherapeut für Sie und mit Ihnen optimale Ernährungsweisen zusammenstellen. Diese sollen sich Ihren individuellen Bedürfnissen, Ihrem Alltag und Ihrer Lebensweise, Ihren Zielen bei der Ernährungsumstellung oder Gewichtsreduktion und der Behandlung Ihrer Erkrankung ideal anpassen und zur Steigerung Ihrer Lebensqualität beitragen. Im Rahmen Ernährungsberatung oder –therapie werden Ihre Fragen rund um Ihre Ernährung beantwortet und konkrete Handlungsempfehlung gegeben und ausführlich besprochen. Ihr Ernährungstherapeut holt Sie bei Ihrem individuellen Wissensstand ab und begleitet Sie auf dem Weg zu einer selbstständigen, gesunden und auf Sie abgestimmten Ernährungsweise ab. Je nach Bedarf bieten wir auch eine individuelle Stoffwechselanalyse und die Durchführung von Labortests an. Der Umfang und das Leistungsspektrum der Beratung dient unseren ErnährungstherapeutInnen als Grundlage für Ihre Preisbestimmung.

Häufigkeit der Beratung:

Wünschen Sie sich eine dauerhafte Betreuung durch uns, dann wird der Stundensatz verhältnismäßig günstiger ausfallen als bei einer einmaligen Beratung. Nach einer gemeinsam geplanten Ernährungsumstellung kann eine langfristige Beratung mit Folge- und Kontrollterminen für Sie eine ungemeine Stütze sein. In regelmäßigen Terminen besprechen Sie Ihren Fortschritt und wir helfen Ihnen, nicht in “alte Muster” zurückzufallen.

Qualifikationen der Therapeutinnen

Unsere ErnährungstherapeutInnen sind zertifizierte und hochqualifizierte ErnährungstherapeutInnen mit Anerkennung bei allen Krankenkassen. Aufgrund hoher Qualifizierung beträgt unser Stundensatz bei einmaliger Beratung 90,00 €.

Krankenkassenzuschuss

Was viele nicht wissen: Die Ernährungsberatung durch einen geschulten Experten kann von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V bezuschusst werden. Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen eine zertifizierte Ernährungsberatungen mit 30-100% der Kosten. Alle Kosten, die über den Maximalbetrag hinausgehen oder von den Richtlinien der GKV ausgeschlossen sind, muss der Patient selbst tragen (Eigenanteil).

Körperanalyse mit moderner Technologie

Die Körperanalyse im Konzept der PraxisBehzad im HealthActive können Sie sich wie ein unterstützendes „Navigationssystem“ vorstellen, um einen besonders erfolgreichen, ganzheitlichen Therapie-/Trainingsplan für unsere Kunden aufstellen zu können. 

Anhand der untenstehende Messwerte erfahren Sie, was bisher alles gut gelaufen ist und was muss sich ändern. Wird Ihnen erklärt, was bisher gut verlaufen ist und was wir noch gemeinsam verbessern können.

Gemessen wird:

  • Körperfett %
  • Körperfettmasse
  • Fettmasse
  • Fettfreie Masse
  • Muskelmasse
  • Gesamtkörperwasser
  • Extrazelluläres Wasser
  • Intrazelluläres Wasser
  • ECW/TBW-Verhältnis
  • Body Mass Index
  • Knochenmasse
  • Bestimmung des Körperbaus
  • Einstufung des Viszeralfetts
  • Grundumsatz kcal
  • Grundumsatzindikator
  • Stoffwechselalter
  • Phasenwinkel
  • Körperfettverteilung
  • Muskelmassengleichgewicht
  • Beinmuskelwert
  • Segmentmesswerte für jedes Bein, jeden Arm und den Rumpf (Bauchbereich)
  • Fett (%) 
  • Fettmassebewertung 
  • Muskelmassebewertung
  • Reaktanz/Widerstand

 

Close
About

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Möglichkeit 1: Rufen Sie uns direkt an
Möglichkeit 2: Senden Sie uns eine Email oder eine Terminanfrage

JETZT KOSTENFREIEN ERSTTERMIN VEREINBAREN

Möglichkeit 1: Rufen Sie uns direkt an
Möglichkeit 2: Senden Sie uns eine Email oder eine Terminanfrage